Kalte Tomatensuppe mit ­Zitronen-Panna-cotta

Kalte Tomatensuppe mit ­Zitronen-Panna-cotta
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Förmchen à ca. 0,5 dl
800 g reife Tomaten, z. B. San Marzano
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
3 dl Gemüsebouillon
Tabasco
Salz
2 EL Gin

Panna cotta

2.2 dl Vollrahm
0.5 Bio-Zitrone
2 Zweige Rosmarin
2 Blatt Gelatine
Salz
Tabasco
  1. 1.
     
    Für die Panna cotta Rahm aufkochen. Zitronenschale fein dazureiben. Rosmarin beigeben. Rahm bei kleinster Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Pfanne vom Herd ziehen, Rahm leicht abkühlen lassen. Absieben und zurück in die Pfanne geben. Gelatine in reichlich ­kaltem Wasser einweichen. Im Zitronenrahm schmelzen. Masse mit Salz und Tabasco abschmecken. In 4 Förmchen giessen. Im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen.
     
  2. 2.
     
    Tomaten würfeln. Knoblauch hacken. Im Öl andünsten. Tomaten und Ros­marin kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen. Suppe 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Stabmixer nicht zu fein pürieren. Mit Salz, Tabasco und Gin abschmecken. Suppe auskühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Panna cotta aus den Förmchen in Suppenteller stürzen. Mit Tomatensuppe umgiessen. Nach Belieben mit Zitronenzesten und Rosmarin garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:300 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:9 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 15778 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2012 auf Seite 36

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte