Kalte Melonensuppe mit Curry und Ingwer

Kalte Melonensuppe mit Curry und Ingwer
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 cm Ingwer
3 dl Prosecco, gekühlt
1 EL milder Curry
0.5 EL gemahlener Koriander
500 g Melone, gerüstet gewogen, z. B. Cavaillon
Salz
weisser Pfeffer
0.25 Bund Kerbel

Curry-Popcorn

1 EL Öl
1 TL Curry
2 EL Popcorn
  1. 1.
     
    Ingwer fein reiben. Wenig Prosecco mit Ingwer, Curry und Koriander er­hitzen. Flüssigkeit abkühlen lassen. ­Inzwischen Melone halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und in Stücke schneiden. Mit restlichem Prosecco und Gewürz­flüssigkeit pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.
     
  2. 2.
     
    Für das Curry-Popcorn Öl, Curry und Popcorn erhitzen. Zugedeckt bei mitt­lerer Hitze aufpuffen lassen, Pfanne dabei regelmässig rütteln. Kerbel grob hacken. Suppe mit Salz und Pfeffer­abschmecken, Kerbel darüberstreuen. Melonensuppe mit dem Curry-Popcorn und nach Belieben mit Crushed Ice ­servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:150 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:3 g   Kohlenhydrate:16 g

Kommentare (2)

  • wubi:

    Salve,
    il coriandolo s'intende fresco oppure in semi?

    29.08.2012

  • Saison_ch:

    Salve Wubi
    il coriandolo macinato è ottenuto dai semi di coriandolo che puoi acquistare alla Migros.

    31.08.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 23226 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2012 auf Seite 33

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte