Kalte Frühlingsrollen

Kalte Frühlingsrollen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
0.5 Bund Koriander
1 Karotte à ca. 150 g
200 g Eisbergsalat
100 g Mungosprossen
12 Reispapierblätter, ca. 150 g
1 dl Sojasauce
1 TL Wasabipaste
  1. 1.
     
    Koriander hacken. Karotte und Salat in dünne Streifen schneiden. Koriander, Karotte, Salat und Sprossen mischen. Reis­papierblätter einzeln ca. 1 Minute in lauwarmes Wasser tauchen, bis sie biegsam sind. Blätter auf die Arbeitsfläche legen. Auf die Blattmitte etwas Gemüse legen, Blatt beidseitig einschlagen und satt einrollen. Sojasauce nach Belieben mit Wasabi mischen. Frühlingsrollen mit der Sauce servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:180 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:1 g   Kohlenhydrate:37 g

Kommentare (1)

  • quang:

    plat très simple!

    28.07.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 13.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 21657 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2012 auf Seite 43

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Füllung auf das Reispapier geben. Gegenüberliegende Seiten zur Mitte falten. Nach ca. 1 Minute ist das Papier etwas klebriger und lässt sich einfacher aufrollen.


Verwandte Rezepte