Kalbsleber mit Selleriepüree

Kalbsleber mit Selleriepüree
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
600 g Sellerie
Salz
1.5 dl Milch
2 EL Butter
0.5 Bund Kerbel
Pfeffer
1 Zwiebel
100 g Karotten
100 g Lauch
1 EL Bratbutter
600 g geschnetzelte Kalbsleber
  1. 1.
     
    Sellerie in grobe Würfel schneiden. In Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Wasser abgiessen und Sellerie pürieren. Milch und die Hälfte der Butter aufkochen. Kerbel hacken. Milch und Kerbel mit dem Selleriepüree mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.
     
  2. 2.
     
    Zwiebel hacken. Karotten und Lauch in zündholzgrosse Streifen schneiden. In einer beschichteten Pfanne Bratbutter erhitzen. Gemüsestreifen ca. 2 Minuten braten. Leber dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Selleriepüree mit der Leber anrichten. Restliche Butter in der Pfanne aufschäumen und über die Leber giessen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:340 kcal   Eiweiss:35 g
Fett:15 g   Kohlenhydrate:16 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 25284 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2010 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte