Kalbskotelettbraten mit Zwiebelchutney

Kalbskotelettbraten mit Zwiebelchutney
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1.5 kg Kalbskotelettbraten
Salz
Pfeffer
0.5 dl Olivenöl
4 Petersilienwurzeln à ca. 100 g
500 g rote Zwiebeln
150 g brauner Zucker
1 dl roter Portwein
1.5 dl Apfelessig
1 TL Senfkörner
1 TL Chiliflocken
  1. 1.
     
    Fleisch 1 Stunde vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Im Öl rundum anbraten. Fleisch und ganze Petersilien­wurzeln auf ein Blech geben und in der Ofenmitte ca. 20 Minuten braten. Fleischthermometer einstechen. Ofentemperatur auf 80 °C reduzieren und Fleisch weitere ca. 90 Minuten garen, bis es eine Kerntemperatur von 60 °C erreicht hat. Dabei Fleisch öfter mit Fett vom Blech beträufeln. Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie ab­decken und 10 Minuten ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    Für das Chutney Zwiebeln vierteln und in feine Scheiben schneiden. ­Zucker in einer Pfanne caramelisieren. Zwiebeln dazugeben und mischen. Portwein und Essig dazugiessen. Senfkörner und Chiliflocken dazugeben. Ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Chutney etwas eindickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aufschneiden und mit Petersilienwurzeln und Zwiebelchutney servieren. Dazu passt Brot.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:600 kcal   Eiweiss:49 g
Fett:28 g   Kohlenhydrate:33 g

Kommentare (1)

  • Ellen:

    Le tout me semble tellement bon que j'ai hâte de l'essayer!
    Merci de ces super-idées!

    20.11.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.01.2013
  • Dieses Rezept wurde 14014 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2013 auf Seite 32

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte