Kalbsbraten mit Steinpilz-Dörrtomaten-Sauce

Kalbsbraten mit Steinpilz-Dörrtomaten-Sauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
30 g getrocknete Steinpilze
800 g Kalbsschulter
einige Zweige Rosmarin
1.5 TL Salz
Pfeffer
edelsüsser Paprika
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
100 g Dörrtomaten, aus dem Glas
2 EL Bratbutter
5 dl Kalbsfond
1 dl Rahm
  1. 1.
     
    Pilze in reichlich kaltem Wasser ca. 20 Minuten einweichen, abgiessen und abtropfen lassen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Um das Fleisch in eine gleichmässige Form zu bringen, Braten mit Küchenschnur binden. Rosmarinzweige unter die Schnur ziehen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebel und Knoblauch hacken. Tomaten abgiessen und gut abtropfen lassen. Tomaten halbieren. Bratbutter im Bräter erhitzen. Fleisch ca. 5 Minuten rundum anbraten. Pilze, Tomaten, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Fond ablöschen.
     
  2. 2.
     
    Braten in der Ofenmitte zugedeckt ca. 60 Minuten garen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 75 °C hat. Nach 30 Minuten der Gardauer Deckel entfernen. Fleisch hin und wieder mit Jus übergiessen. Kalbsbraten aus dem Jus heben und warm stellen. Rahm zur Sauce giessen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten tranchieren. Mit der Pilz-Tomaten-Sauce anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:570 kcal   Eiweiss:50 g
Fett:37 g   Kohlenhydrate:8 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.11.2011
  • Dieses Rezept wurde 63348 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2011 auf Seite 30

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte