Kalbsbraten mit Minzekruste

Kalbsbraten mit Minzekruste
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Gemüse, z. B. Karotten, Lauch, Sellerie, Zwiebel
2 Kalbsbratenstücke von der Schulter à 600 g
Salz
Pfeffer
Paprika
3 EL Sonnenblumenöl
50 g Tomatenpüree
2 dl Weisswein
7 dl Kalbsfond
2 Bund Pfefferminze
1 Bund Petersilie
50 g Butter, weich
50 g Paniermehl
600 g Fenchel
1 EL Sojasauce
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Gemüse klein schneiden. Fleisch mit 2 TL Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In 2 EL Öl in einem Bräter 10 Minuten braten. Gemüse und Tomatenpüree beigeben. 5 Minuten mitbraten. Mit Wein ablöschen, reduzieren. Fond beigeben. Fleisch im Ofen ca. 1 Stunde garen, ab und zu mit Jus übergiessen.
     
  2. 2.
     
    Für die Kruste Kräuter hacken. Mit Butter und Paniermehl mischen. Auf Backpapier in Grösse der Bratenstücke verteilen, gut andrücken. Kühl stellen. Fenchel in Schnitze schneiden. Mit restlichem Öl bestreichen, salzen und pfeffern. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Braten aus dem Jus heben. Kräuterkruste daraufpressen, Papier entfernen. Fleisch neben den Fenchel legen. Im Ofen 25–30 Minuten braten. Jus absieben und einkochen lassen. Mit Sojasauce abschmecken. Braten tranchieren. Mit Jus und Fenchel servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:490 kcal   Eiweiss:52 g
Fett:22 g   Kohlenhydrate:15 g

Kommentare (1)

  • d_dubois:

    Ganz ausgezeichnet. Ich werde das demnächst wiederholen.

    02.06.2011

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 12.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 31138 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2011 auf Seite 17

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte