Kalbs-Cipollata mit Teufelssauce

Kalbs-Cipollata mit Teufelssauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Schalen Kalbs-Cipollata mit Speck à ca. 260 g (6 Stück)

Teufelssauce

1 rote Peperoni
2 Peperoncini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Weissweinessig
2 EL Melasse
4 Tomaten
2 Zweige glatte Petersilie
4 EL Ketchup
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Für die Sauce Peperoni und Peperoncini entkernen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Alles mit Essig und Melasse in eine Pfanne geben. Aufkochen. Auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Tomaten über Kreuz einschneiden und in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Haut zu lösen beginnt. Kalt abschrecken, schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Petersilie hacken. Alles mit Ketchup und Peperoni-Peperoncini-Gemüse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Vor dem Grillieren die Würste temperieren. Aus der Verpackung nehmen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Bei mittlerer Hitze in einer Alugrillschale 6–8 Minuten grillieren. Mit der Sauce servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:450 kcal   Eiweiss:20 g
Fett:32 g   Kohlenhydrate:19 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 28554 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2006 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Kartoffelchips und Gemüsestifte zum Dippen.

Verwandte Rezepte