Kakaopralinés

Kakaopralinés
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
100 g extradunkle Schokolade, 78 % Kakao
100 g dunkle Schokolade, 72 % Kakao
50 g Butter
20 g Zucker
1 dl Rahm
2 Prisen Zimt
1 Prise Salz
4 EL Kakaopulver
  1. 1.
     
    Schokoladen in Stücke brechen. Mit Butter, Zucker und Rahm in eine Schüssel geben und über einem lauwarmen Wasserbad schmelzen. Leicht abkühlen lassen. Gewürze dazumischen.
     
  2. 2.
     
    Geschmolzene Schokoladenmasse in eine Silikonform oder in eine mit Klarsichtfolie ausgekleidete Cakeform giessen und im Kühlschrank ca. 6 Stunden fest werden lassen. Stürzen und in ca. 10 g schwere Stücke schneiden. Diese zu Kugeln formen und im Kakao wenden. Nach Belieben in Pralinésförmchen servieren.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:60 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:5 g   Kohlenhydrate:2 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.10.2012
  • Dieses Rezept wurde 13896 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2012 auf Seite 32

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die Pralinés sind in einer gut ­verschliessbaren Dose an einem kühlen Ort 3 bis 4 Wochen haltbar.

Verwandte Rezepte