Kabeljau-Medaillons in Rauchlachs mit Safransauce

Kabeljau-Medaillons in Rauchlachs mit Safransauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 dl Weisswein
0.5 Briefchen Safran
2.5 dl Saucenrahm
Salz
Pfeffer
500 g Kabeljau-Rückenfilets
200 g Rauchlachs, z. B. Sockeye-Wildlachs
1 TL milder Senf, z. B. Feigensenf
1 TL Sonnenblumenöl
  1. 1.
     
    Wein mit Safran erwärmen. Rahm dazugeben und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. In eine ofenfeste weite Form giessen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Kabeljaufilets trockentupfen. Rauchlachs auf einem Backpapier leicht überlappend zu einer langen Bahn auslegen. Mit Senf bestreichen und mit Pfeffer bestreuen. Fischfilets darauf legen und in den Rauchlachs einwickeln. In 2 cm dicke Medaillons schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben in die Safransauce setzen. Medaillons mit etwas Öl beträufeln. Im Ofen 10–15 Minuten garen. Mit Pfeffer bestreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:380 kcal   Eiweiss:36 g
Fett:22 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (2)

  • zugvogel:

    einfach und sehr fein...

    05.04.2010

  • Laurena:

    Tetstée pour Pâques le lundi soir, absolument déclicieux !!!! Tout le monde à apprécié et en redemandait ...

    09.04.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.03.2010
  • Dieses Rezept wurde 34673 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2010 auf Seite 23

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Kabeljaufilets nicht salzen, da der Rauchlachs bereits gesalzen ist und den Kabeljau würzt.

Verwandte Rezepte