Joghurtschaum mit Johannisbeergelee

Joghurtschaum mit Johannisbeergelee
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Blatt Gelatine
2 Eier
60 g Puderzucker
250 g Bio-Joghurt nature
100 g Sauer-Halbrahm
2 dl Rahm
1 Zitrone
120 g Johannisbeergelee
50 g tiefgekühlte Johannis- oder Waldbeeren
  1. 1.
     
    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eiweiss kühl stellen. Eigelb und Puderzucker schaumig schlagen. Joghurt und Sauerrahm dazurühren. Gelatine tropfnass in eine Pfanne geben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Pfanne vom Herd ziehen. Wenig Joghurtmasse dazugeben und mit der Gelatine mischen. Zur restlichen Joghurtmasse geben und gut verrühren. Kühl stellen, bis die Creme fest zu werden beginnt. Eiweiss und Rahm getrennt steif schlagen. Beides unter die Joghurtcreme heben.
     
  2. 2.
     
    Zitrone auspressen. Johannisbeergelee mit dem Zitronensaft glatt rühren. Wenn er nicht ganz glatt wird, wenig heisses Wasser dazugeben. In hohe Gläser füllen. Joghurtschaum daraufgeben und bis zum Servieren kühl stellen.
     
  3. 3.
     
    Kurz vor dem Servieren die Beeren erwärmen, auf dem Schaum anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:450 kcal   Eiweiss:8 g
Fett:28 g   Kohlenhydrate:43 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.01.2012
  • Dieses Rezept wurde 29143 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2012 auf Seite 51

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte