Joghurtköpfchen mit Dörrfeigen

Joghurtköpfchen mit Dörrfeigen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Timbaleförmchen à 1.5 dl
1 dl Rahm
4 Blatt Gelatine
2 griechische Feigenjoghurts à 180 g
2 EL Puderzucker
150 g kleine Feigen getrocknet
2 EL Zucker
1 dl Rotwein
  1. 1.
     
    Rahm steif schlagen und kühl stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Etwas Joghurt in einer Pfanne erwärmen. Restliches Jogurt in eine Schüssel geben. Gelatine ausdrücken und im warmen Jogurt auflösen. Mit dem restlichen Jogurt gut mischen. Puderzucker beigeben und alles glatt rühren. Rahm vorsichtig darunter ziehen. In die Förmchen füllen. Mindestens 3 Stunden kühl stellen. Inzwischen Feigen vierteln. Zucker hellbraun karamellisieren. Mit Wein ablöschen und aufkochen. Feigen beigeben und weich köcheln. Im Saft auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Zum Servieren die Förmchen kurz in Wasser tauchen. Köpfchen stürzen und mit den Feigen anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:410 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:17 g   Kohlenhydrate:54 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 04.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 42340 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2009 auf Seite 51

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte