Indische Fleischpastetli

Indische Fleischpastetli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Stück
100 ml Wasser
75 g Butter
225 g Mehl
1 TL Kurkuma
1 Stück Ei

Füllung

150 g Zwiebeln
1 TL geriebener Ingwer
200 g Rinderhack
1 TL Koriander,Kümmer,Senf
1 EL Tomatenmark
1 Tasse Erbsen
1 Bund Minze
  1. 1.
     
    Wasser aufkochen und die Butter drin schmelzen.
     
  2. 2.
     
    Das Mehl mit dem Butterwasser vermengen und das Ei und Kurkuma druntermischen. Alles zu einem samtigen Teig verkneten und auf einem Teller zum auskühlen lassen
     
  3. 3.
     
    Für die Füllung die Zwiebeln würfeln und mit Hackfleisch anbraten.
     
  4. 4.
     
    Ingwer, Koriander, Kümmel, Senf und das Tomatenmark drunter mischen.
     
  5. 5.
     
    Die Erbsen dazugeben. Die füllung zum auskühlen stellen
    Die Minze grob hacken
     
  6. 6.
     
    Den Teig dünn ausrollen und Kreise ausstechen.
    Auf jeden Teigkreis je 1 TL von der Füllung geben. Etwas minze drüber streuen.
     
  7. 7.
     
    Die Teigränder mit Wasser bestreichen und verschliessen. Die Taschen von aussen mit Eigelb einpinseln und bei 220 *C, 12 - 15 min. backen
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.10.2011
  • Dieses Rezept wurde 11900 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte