Honigschnecken

Honigschnecken
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
0.5 Hefewürfel
1.2 dl Milch, lauwarm
1 Ei
50 g Zucker
1 Prise Salz
300 g Mehl
120 g Butter, weich
100 g Honig, z. B. Rosmarinhonig
50 g Rosinen
1 TL gemahlener Kardamom
Mehl zum Auswallen
  1. 1.
     
    Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Ei, Zucker und Salz verquirlen. Zur Hefe-Milch geben und gut verrühren. Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde bilden. Milch-Hefe-Ei-Masse dazugeben und zu einem geschmeidigen, glatten Teig kneten. Zugedeckt ca. 2 Stunden um das Doppelte aufgehen lassen. Butter, Honig, Rosinen und Kardamom gut verrühren.
     
  2. 2.
     
    Teig auf etwas Mehl zu einem Rechteck à 25 × 40 cm auswallen. Mit der Butter-Honig-Creme gleichmässig bestreichen. Teig der Länge nach locker aufrollen. Mit einem Messer vorsichtig in ca. 1 cm breite Rondellen schneiden. Schnecken mit 5 cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zudecken und weitere 30 Minuten aufgehen lassen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Honigschnecken in der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen.
     
  3. 3.
     
    Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Mit im Blech entstandenem Honigfond bepinseln.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:190 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:8 g   Kohlenhydrate:26 g

Kommentare (1)

  • CalogeroMira:

    Devono essere davvero morbide e buone.

    01.02.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.03.2011
  • Dieses Rezept wurde 36714 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2011 auf Seite 50

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte