Honigpeperoni

Honigpeperoni
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 gelbe Peperoni
30 g ganze, geschälte Mandeln
60 g frische Datteln
1 EL Olivenöl
2 EL Honig, z. B. Akazienhonig
Salz
Zitronenpfeffer
  1. 1.
     
    Ofen auf 220 °C vorheizen. Peperoni halbieren, Kerne entfernen und Peperoni längs dritteln. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 10 Minuten unter dem Grill rösten, bis die Haut dunkle Stellen aufweist. Herausnehmen und in einem Tiefkühlbeutel ca. 10 Minuten ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    Mandeln grob hacken und im noch heissen Ofen goldgelb rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Ofentemperatur auf 160 °C zurückstellen. Datteln längs halbieren, Steine entfernen und die Dattelhälften vierteln. Peperonihaut abziehen. Peperoni, Datteln, Öl und Honig in eine Gratinform geben, mit Salz und Zitronenpfeffer kräftig würzen. Im Ofen ca. 20 Minuten ziehen lassen. Anrichten und mit den Mandeln bestreuen. Lauwarm oder kalt servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:120 kcal   Eiweiss:2 g
Fett:5 g   Kohlenhydrate:15 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 15.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 30986 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2007 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Baguette oder Fladenbrot.

Verwandte Rezepte