Honig-Ente auf Tomaten

Honig-Ente auf Tomaten
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Entenbrüstchen à ca. 350 g
1 junge Knoblauchknolle
0.25 TL Ingwerpulver
0.25 TL Blumenpfeffer aus der Mühle
0.5 TL Meersalz
3 EL flüssiger Honig, z. B. Rosmarin-Honig
2 EL Weissweinessig
2 vollreife Tomaten
50 g Green Power (Rettichkeimlinge) oder Kresse
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Blech miterwärmen. Entenbrust auf der Fettseite diagonal einschneiden, ohne in das Fleisch zu schneiden. Knoblauch halbieren. Ingwer, Pfeffer, Salz und 2/3 des Honigs mischen. Fleisch rundum, Knoblauch auf der Anschnittseite mit Gewürzhonig bestreichen. Beides auf das vorgewärmte Blech legen. In der Ofenmitte 8 Minuten anbraten. Ofentemperatur auf 160 °C reduzieren. Weitere 12 Minuten fertig braten. Entenbrust vor dem Tranchieren 10 Minuten in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Knoblauch aus der Schale drücken und klein schneiden.
     
  2. 2.
     
    Für die Sauce den entstandenen Bratsatz samt Entenfett vom Blech in eine Schüssel giessen. Mit restlichem Honig und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in feine Scheiben schneiden. Auf Teller legen. Green Power darüber streuen. Entenbrust tranchieren, darauf legen. Alles mit Sauce beträufeln. Knoblauch darüber streuen. Etwas Pfeffer darüber mahlen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:18 g
Fett:15 g   Kohlenhydrate:17 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.07.2009
  • Dieses Rezept wurde 36456 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2007 auf Seite 71

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte