Heubeericake

Heubeericake
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 1 Cakeform à ca. 26 cm, ergibt ca. 12 Stück

150 g Butter, weich
100 g flüssiger Blütenhonig
150 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
3 Eier
1 Prise Salz
0.5 dl Kirsch
275 g Mehl
1.5 TL Backpulver
80 g gemahlene Haselnüsse
0.5 dl Halbrahm
200 g wilde Heidelbeeren
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Form mit Backpapier auskleiden. Butter, Honig, Zucker und Vanillezucker mit einem Rührgerät ca. 5 Minuten zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen. Eier, Salz und Kirsch beigeben. Alles glatt rühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und mit dem Rahm unterrühren. Heidelbeeren vorsichtig unter den Teig heben.
     
  2. 2.
     
    Teig in die Form füllen und glatt streichen. Cake in der Ofenmitte 60–70 Minuten backen. Nadelprobe: Mit einer Nadel in den Cake stechen, es darf kein Teig mehr daran kleben. Cake in der Form abkühlen lassen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:18 g   Kohlenhydrate:39 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 13.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 22604 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2012 auf Seite 61

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Wilde Heidelbeeren durch tiefgefrorene ersetzen. Die Beeren direkt aus dem Tiefkühler unter die Masse heben und sofort backen.

Verwandte Rezepte