Hechtmousse auf Rucola

Hechtmousse auf Rucola
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
400 g Hechtfilet ohne Haut, in der Fischabteilung vorbestellen
0.5 Bund Kerbel
1 dl Bouillon
200 g Crème fraîche
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Gesellenbrot à 250 g
50 g Rucola
2 EL Zitronenöl
Fleur de sel zum Bestreuen
  1. 1.
     
    Fisch kalt abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Filet nach Gräten abtasten und diese entfernen. Fisch in grobe Würfel schneiden. Kerbel hacken.
     
  2. 2.
     
    Bouillon aufkochen. Fischwürfel dazugeben, bei kleiner Hitze ca. 3 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Hecht aus dem Fond heben und auskühlen lassen. Mit Crème fraîche und Zitronensaft pürieren. Kerbel darunter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hechtmousse kühl stellen.
     
  3. 3.
     
    Brot in Scheiben schneiden. Mit Rucola belegen. Je ca. 1 EL Fischmousse darauf anrichten. Mit Zitronenöl beträufeln und mit Fleur de sel und Pfeffer bestreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:460 kcal   Eiweiss:25 g
Fett:8 g   Kohlenhydrate:49 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.04.2010
  • Dieses Rezept wurde 28789 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2010 auf Seite 18

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte