Haferknusperli

Haferknusperli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 35 Stück, für 1 Springform à 23 x 23 cm.

250 g feine Haferflocken
50 g flüssiger Honig, z.B. Akazien
100 g Rohrzucker
2 Eier
100 g Sultaninen
1 TL Zimtpulver
1 Vanilleschote
1 Bio-Zitrone
Butter für die Form
0.5 Beutel dunkle Schokoladenglasur
  1. 1.
     
    Haferflocken, Honig, Zucker, Eier, Sultaninen und Zimt in eine Schüssel geben. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen und zu den Haferflocken geben. Zitronenschale fein dazureiben. Alles verrühren. Teig 15 Minuten ziehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 160 °C vorheizen. Springformboden mit Backpapier auslegen. Form mit Butter ausstreichen. Teig in der Form ca. 1 cm dick ausstreichen. In der Ofenmitte 30 Minuten backen. Teigplatte vom Formrand lösen und abkühlen lassen. Daraus ca. 2,5 cm grosse Quadrate schneiden. Knusperli auskühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Schokoladenglasur im Wasserbad nach Packungsanleitung schmelzen. Eine kleine Ecke der Verpackung wegschneiden. Glasur in Linien über die Haferknusperli ziehen. Trocknen lassen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:70 kcal   Eiweiss:2 g
Fett:2 g   Kohlenhydrate:11 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 15048 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2009 auf Seite 12

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Knusperli lagenweise, durch ein Backpapier getrennt, in Guetslidose schichten. Das verhindert das Zusammenkleben.

  • Die Guetsli sind an einem kühlen Ort gelagert ca. 2 Wochen haltbar.

Verwandte Rezepte