Hackfleischkugel mit Tomatensauce

Hackfleischkugel mit Tomatensauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

100 g Stangensellerie
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
500 g Rindshackfleisch
1 Ei
2 EL Paniermehl
Salz
Tabasco
edelsüsser Paprika
1 EL Olivenöl
400 g gehackte geschälte Tomaten aus der Dose
Pfeffer
1 Bund gemischte Kräuter
1 Beutel Ofenfrites à 600 g
  1. 1.
     
    Sellerie in 2 mm breite Stücke, Knoblauch in Scheiben schneiden. Zwiebel hacken. Fleisch, Ei, Paniermehl und Zwiebel mischen. Mit Salz, Tabasco und Paprika abschmecken. Aus der Fleischmasse pro Person 1 Kugel formen. Die Kugeln in einem Bräter im Öl rundum kurz anbraten, bis sie etwas braun sind. Knoblauch und Sellerie dazugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Tomaten dazugiessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuterzweige dazulegen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 190 °C vorheizen. Frites auf eine Seite eines mit Backpapier belegten Blechs legen und in der Ofenmitte einschieben. Nach 5 Minuten Backzeit Bräter mit Fleischkugeln in den Ofen geben, ca. 25 Minuten fertig braten. Ofenfrites mit Salz würzen und mit den Hackfleischkugeln servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:540 kcal   Eiweiss:32 g
Fett:29 g   Kohlenhydrate:36 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 08.02.2011
  • Dieses Rezept wurde 37198 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2011 auf Seite 38

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte