Hackfleischchräpfli

Hackfleischchräpfli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zwiebel
20 g Pinienkerne
1 EL Öl zum Braten
200 g gehacktes Dreierlei
1 TL Salz
wenig Cayennepfeffer
2 Zweige Petersilie
4 EL Sauer-Halbrahm
1 rechteckig ausgewallter Kuchenteig, ca. 320 g
1 Eigelb
  1. 1.
     
    Ofen auf 200 °C vorheizen. Zwiebel und Pinienkerne fein hacken. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch anbraten. Zwiebel und Pinienkerne beigeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Füllung auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Petersilie grob hacken, mit Sauer-Halbrahm zur Füllung geben, gut mischen. Kuchenteig ausrollen. Pro Person 2 gleich grosse Rechtecke à 10,5 x 6,5 cm ausschneiden. Die Füllung auf die untere Hälfte der Teigstücke verteilen. Obere Hälfte darüber klappen. Ränder mit einem Gabelrücken festdrücken.
     
  3. 3.
     
    Chräpfli mit Eigelb bestreichen. Ca. 15 Minuten in der Ofenmitte backen.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:550 kcal   Eiweiss:18 g
Fett:38 g   Kohlenhydrate:35 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 48954 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2008 auf Seite 32

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt: Blattsalat.

Verwandte Rezepte