Hackbraten auf ­Petersilienwurzel

Hackbraten auf ­Petersilienwurzel
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
100 g Brot vom Vortag
1 dl Wasser, heiss
500 g Petersilienwurzel
1 Schalotte
4 EL Olivenöl
150 g Mimolette-Käse, aus dem ­Delikatessgeschäft, oder Edamer
400 g Rindshackfleisch
0.5 dl Rahm
1 Ei
1 TL Salz
Pfeffer
2 EL Paniermehl
2 dl Weisswein
50 dl Meerrettich
  1. 1.
     
    Brotrinde entfernen. Brot in Würfel schneiden. Wasser darübergiessen und 30 Minuten beiseitestellen. 1/3 der Petersilienwurzel und die Schalotte raffeln. In etwas Öl ca. 5 Minuten dünsten. Käse raffeln.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 170 °C vorheizen. Brot gut ausdrücken. Mit gedünstetem Gemüse, Fleisch, Rahm und Ei mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse gut durchkneten. Käse daruntermischen. Zu einem länglichen Laib formen. Hack­braten im Paniermehl wenden. In etwas Öl rundum anbraten und beiseitestellen.
     
  3. 3.
     
    Restliche Petersilienwurzel hobeln und mit restlichem Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Hackbraten in einen Bräter legen. Wein über das Gemüse giessen. In der Ofenmitte ca. 50 Minuten braten. Nach 20 Minuten der Bratzeit das Gemüse wenden. Ofen ausschalten. Hackbraten und Gemüse ca. 20 Minuten im Ofen ruhen lassen. Meerrettich fein reiben und dazuservieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:600 kcal   Eiweiss:37 g
Fett:37 g   Kohlenhydrate:22 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.01.2012
  • Dieses Rezept wurde 22840 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe SK 02/2012 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte