Hackbällchen mit Käse-Nuss-Füllung

Hackbällchen mit Käse-Nuss-Füllung
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
80 g Hartkäse, z. B. Greyerzer oder Appenzeller
2 EL Baumnüsse
4 Tranchen Mortadella
1 kleine Zwiebel
450 g feines Rindshackfleisch
1 Ei
1 TL milder Senf
Salz
Pfeffer
2 EL Sonnenblumenöl
1.5 dl Rindsbouillon
3 EL Cognac
1 EL grobkörniger Senf
1 dl Saucenhalbrahm
1 Bund Schnittlauch
  1. 1.
     
    Käse in Würfelchen schneiden. Nüsse hacken und mit Käse mischen.
     
  2. 2.
     
    Mortadella und Zwiebel sehr fein hacken. Mit Hackfleisch, Ei und dem milden Senf verkneten. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Fleischmasse tischtennisballgrosse Kugeln formen. In die Mitte mit dem Daumen eine Mulde drücken, etwas Käse-Nuss-Füllung hineingeben und mit Fleischmasse verschliessen.
     
  3. 3.
     
    Bällchen im Öl rundherum bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Warm halten. Bratsatz mit Bouillon und Cognac ablöschen. Grobkörnigen Senf und Rahm beigeben und die Sauce sämig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bällchen in der Sauce gut heiss werden lassen. Schnittlauch mit der Schere darüber schneiden.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:510 kcal   Eiweiss:31 g
Fett:39 g   Kohlenhydrate:4 g

Kommentare (1)

  • kaya:

    Mal was anderes und ein interessantes Geschmackserlebnis wenn man den Gästen nichts von der Füllung erzählt...Die Sauce ist sehr lecker!

    25.11.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 31.07.2009
  • Dieses Rezept wurde 27930 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2006 auf Seite 32

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte