Gurken-Dill-Gemüse mit Saibling

Gurken-Dill-Gemüse mit Saibling
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Gurken à ca. 400 g
1 Schalotte
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
0.3 Bund Dill
2 dl Rahm
4 Saiblingfilets à ca. 120 g
2 EL Mehl
  1. 1.
     
    Gurken längs halbieren, Kerne entfernen. Gurken in mund­gerechte Stücke schneiden. Schalotte hacken. Gurken und Schalotte in der Hälfte der Butter 2–3 Minuten dünsten. Das Gemüse soll noch knackig sein. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Dill für die Garnitur beiseitestellen. Restlichen Dill ­hacken. Rahm und Dill zum Gemüse geben und aufkochen. Fischfilets quer halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filets im Mehl wenden. In restlicher Butter 3–4 Minuten ­goldbraun braten. Fisch auf dem Gemüse anrichten. Beiseitegestellten Dill darüberstreuen. Dazu Reis servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:370 kcal   Eiweiss:26 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:9 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 11.05.2012
  • Dieses Rezept wurde 20033 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2012 auf Seite 42

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die Fische immer erst auf der Fleischseite anbraten, damit sie flach bleiben.

Verwandte Rezepte