Grüne Crêpes mit Kokosnuss

Dadar Unti

Grüne Crêpes mit Kokosnuss
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
100 g Mehl
4 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe
1 EL Zitronensaft
1.5 dl Wasser
1.5 dl Kokosmilch
0.5 TL Vanillepaste
1.5 EL Zucker
0.5 TL Salz
1 Ei
wenig Rapsöl zum Braten

Füllung

1 Pandanusblatt, aus dem Asia-Shop
80 g Kokosraspel
4 EL Palmzucker, aus dem Asia-Shop, oder Rohzucker
1 Prise Salz
0.5 TL Vanillepaste
4 EL Kokosmilch
  1. 1.
     
    Für die Crêpes alle Zutaten mit dem Pürierstab zu einem glatten Teig verarbeiten. 30 Minuten kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Für die Füllung Pandanusblatt vierteln. Mit Kokosraspel, Zucker, Salz und der Vanillepaste mischen. Bei kleiner Hitze in einer beschichteten Pfanne ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren rösten, bis der Kokosraspel leicht Farbe annimmt. Kokosmilch beigeben und ca. 1 Minute köcheln lassen. Abkühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Etwas Teig hineingeben. Durch Bewegen der Pfanne den Teig dünn auslaufen lassen. Bei mittlerer Hitze Crêpe beidseitig goldbraun backen. Auf diese Weise weitere Crêpes backen. Mit der Kokosmasse bestreichen und falten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:330 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:41 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 17.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 30201 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Auf Bali wird der Crêpeteig mit Pandanus-Essenz grün gefärbt. Diese Essenz ist hier kaum erhältlich, deshalb verwenden wir grüne Lebensmittelfarbe.

  • Nach Belieben mit Kokosraspel oder Palmzucker garnieren.

Verwandte Rezepte