Grillierter Fisch mit Kräutern

Plaa Phaow Samoon Prai

Grillierter Fisch mit Kräutern
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
40 g Zitronengras
4 Kaffirlimettenblätter
40 g Galgant
4 Knoblauchzehen
2 grüne Chilischoten
1 Bund Koriander, nur Stängel
2 EL Austernsauce
2 EL Sojasauce
20 g Butter, weich
weisser Pfeffer
Zucker
1 Bund Thai-Basilikum
1 Bund Dill
4 Bananenblätter
600 g Fischfilet mit Haut, z. B. Wolfsbarsch oder Zander
  1. 1.
     
    Zitronengras ohne äussere Blätter mit Kaffirlimettenblättern, Galgant, Knoblauch, Chilis und Korianderstängeln fein hacken. Alles im Mörser zerquetschen oder kurz im Cutter zu einer Paste verarbeiten. Austernsauce, Sojasauce und Butter dazugeben, mischen. Masse mit Pfeffer und Zucker ab­schmecken. Basilikum und Dill hacken und unter die Masse mischen.
     
  2. 2.
     
    Bananenblätter gut abspülen und trocken tupfen. Fisch portionieren und auf der Hautseite mit der Kräutermasse einstreichen. Auf das Bananenblatt legen und darin einpacken. Fisch auf dem Grill bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten grillieren. Dazu passt Reis.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:230 kcal   Eiweiss:32 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:5 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.11.2012
  • Dieses Rezept wurde 9036 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12|2012 auf Seite 80

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Zum Fisch wird im «Blue Elephant» eine Chilisauce serviert.

  • Anstatt ihn zu grillieren, kann man den Fisch auch ca. 8 Minuten im auf 180 °C vorgeheizten Backofen garen.

Verwandte Rezepte