Wirz-Bergkäse-Capuns

Wirz-Bergkäse-Capuns
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
350 g Mehl
Salz
1 TL getrockneter Majoran
2.2 dl Wasser
100 g Crème fraîche
2 Eier
1 grosser Wirz
200 g Bergkäse
3 dl Gemüsebouillon
1 dl Halbrahm
Pfeffer
Muskatnuss
  1. 1.
     
    Für die Füllung Mehl, Salz und Majoran in eine Schüssel geben. Wasser und Crème fraîche vermischen und dazugiessen. Mit einer Kelle anrühren. Eier verquirlen und beigeben. Teig weiterschlagen, bis er Blasen wirft. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    12 grosse Wirzblätter ablösen. Wirzblätter in siedendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Herausheben und eiskalt abschrecken. Abtropfen lassen. Von den Blättern dicke Blattrippen keilförmig herausschneiden. Blätter auf einem Küchentuch auslegen. Vom Käse 12 Stängelchen schneiden. Restlichen Käse würfeln und beiseitestellen. Je 2 EL Füllung in die Mitte jedes Blattes geben und mit einem Käsestängelchen belegen. Längsseiten der Blätter auf die Füllung umlegen. Blätter mit sanftem Druck zu Capuns aufrollen. In eine weite Pfanne legen, Bouillon dazugiessen. Zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Garflüssigkeit in eine Pfanne abgiessen. Capuns warm halten.
     
  3. 3.
     
    Für die Sauce Rahm zur Garflüssigkeit giessen und aufkochen. Käsewürfelchen dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Sauce nicht aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Capuns mit Sauce begiessen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:800 kcal   Eiweiss:36 g
Fett:42 g   Kohlenhydrate:10 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.02.2012
  • Dieses Rezept wurde 20706 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet online 03/12

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|
Labels

Tipps zu diesem Rezept

  • Restlichen Wirz z.B. für eine Suppe oder für Wirzgemüse verwenden.

Verwandte Rezepte