Rösti

Rösti
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1.8 kg grosse, festkochende Kartoffeln
4 EL Erdnussöl
Salz
1 TL Butter
  1. 1.
     
    Am Vortag Kartoffeln in der Schale im Siebeinsatz im Dampf ca. 40 Minuten knapp weich kochen. Auskühlen lassen. Bis zur Verwendung kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Kartoffeln schälen. An der Röstiraffel in möglichst lange Späne raffeln. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Kartoffeln hineingeben. Salzen und sorgfältig mischen. Am Rand mit einer Holzkelle leicht zusammenschieben, sodass ein schöner Kuchen entsteht. 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Rösti in der Luft oder mithilfe einer Platte wenden. Butter in Flöckli daraufgeben und weitere 10–15 Minuten fertig braten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:7 g   Kohlenhydrate:45 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.07.2011
  • Dieses Rezept wurde 43431 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 107

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Hauptgericht für 4 Personen

  • Kartoffeln im Dampfkochtopf ca. 12 Minuten weich kochen.

  • Gekochte Kartoffeln sind im Kühlschrank mehrere Tage haltbar.

  • Rösti mit einem bunten Blattsalat, mit Spiegelei oder Käse servieren.

  • Produkte mit langer Kochzeit im Dampfkochtopf zubereiten. Das erspart 70% Zeit und 30-60% Strom. Weitere WWF-Tipps finden Sie hier.

Verwandte Rezepte