Risotto mit Kürbisragout

Risotto mit Kürbisragout
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 EL Kürbiskerne
1.2 l Gemüsebouillon
1 kleine Zwiebel
2 EL Olivenöl
320 g Risottoreis
1 dl Weisswein
750 g Kürbis, z. B. Muskat
40 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Beiseitestellen.
     
  2. 2.
     
    1 dl Bouillon für die Kürbiswürfel beiseitestellen. Zwiebel hacken. Im Öl andünsten. Reis beigeben und glasig dünsten. Mit Wein ablöschen, einkochen lassen. 1/3 der Bouillon dazugiessen und erneut einkochen lassen. Restliche Bouillon unter Rühren nach und nach zufügen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis sämig ist, aber noch etwas Biss hat.
     
  3. 3.
     
    Kürbis in Würfel schneiden. Mit beiseitegestellter Bouillon ca. 10 Minuten bissfest garen.
     
  4. 4.
     
    Etwas Parmesan unter den Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto mit Kürbiswürfeln anrichten. Kürbiskerne und restlichen Parmesan darüberstreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:490 kcal   Eiweiss:14 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:73 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.07.2011
  • Dieses Rezept wurde 33272 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 130

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte