Orangen-Mailänderli

Orangen-Mailänderli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
120 g Butter, weich, oder Margarine
120 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Orange
1 Eigelb
200 g Mehl
2 Prisen Salz
Mehl zum Auswallen
120 g Puderzucker
  1. 1.
     
    Butter und Zucker mit dem Rührgerät ca. 5 Minuten zu einer hellen, luftigen Masse rühren. Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Zur Buttercreme geben. Orangenschale fein dazureiben. Saft auspressen. 2 EL Orangensaft zur Buttercreme geben. Rest beiseitestellen. Eigelb beigeben, alles gut verrühren. Mehl und Salz mischen, dazugeben und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In Klarsichtfolie verpackt 1 Stunde kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Teig portionenweise auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick auswallen. Sterne, Blüemli und Herzen ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Bleche geben. Ca. 30 Minuten kühl stellen.
     
  3. 3.
     
    Backofen auf 170 °C vorheizen. Mailänderli in der Ofenmitte ca. 12 Minuten hell backen. Inzwischen Puderzucker mit 3–4 EL Orangensaft zu einer Paste rühren. Warme Mailänderli damit bestreichen. Guetsli auskühlen lassen. In Dosen verpackt kühl lagern.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:40 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:2 g   Kohlenhydrate:6 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 35298 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 202

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte