Ofenäpfel mit Haselnüssen

Ofenäpfel mit Haselnüssen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
60 g ungeschälte Haselnüsse
4 Äpfel, z. B. Golden Delicious
1 EL Zitronensaft
3 EL Sultaninen
1.5 EL Rohrzucker
2.5 dl Apfelsaft
0.5 Vanilleschote
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Nüsse auf ein Blech geben und ca. 8 Minuten hell rösten. Herausnehmen und auf ein Tuch geben. Nüsse so lange aneinanderreiben, bis sich möglichst alle Schalen ablösen. Nüsse nicht zu fein hacken.
     
  2. 2.
     
    Von den Äpfeln einen Deckel wegschneiden. Mit dem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Äpfel etwas aushöhlen und das Fruchtfleisch hacken. Mit Zitronensaft beträufeln. Mit Nüssen, Sultaninen und Zucker mischen. Äpfel füllen. Deckel aufsetzen. Äpfel in eine Gratinform setzen. Mit Apfelsaft umgiessen. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen und beides dazugeben. Äpfel in der unteren Ofenhälfte ca. 40 Minuten backen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:250 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:36 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.07.2011
  • Dieses Rezept wurde 36232 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 144

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu Sauer-Halbrahm servieren.

Verwandte Rezepte