Nudeln mit Cicorino rosso

Nudeln mit Cicorino rosso
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
250 g Cicorino rosso
0.5 Zitrone
3 Knoblauchzehen
10 griechische Oliven
400 g Krausnudeln
Salz
4 EL Olivenöl
Pfeffer
  1. 1.
     
    Cicorino halbieren, Strunk entfernen. Blätter in 1 cm breite Streifen schneiden. Zitrone auspressen. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Oliven kalt abspülen,
    abtropfen lassen, entsteinen und in Stücke schneiden.
     
  2. 2.
     
    Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Abgiessen, gut abtropfen lassen. Inzwischen in einer grossen Pfanne Öl erhitzen. Knoblauch darin anbraten. Cicorino und Oliven beifügen, kurz mitbraten. Mit Zitronensaft ablöschen. Nudeln dazugeben. Alles mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:470 kcal   Eiweiss:15 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:72 g

Kommentare (1)

  • WWF:

    Schon gewusst?
    Die Herdplatte sollte nicht grösser sein als die Pfanne. Bei 1 bis 2 cm Übersatz verpufft rund 20% Wärme und damit Strom. Die jeweils passende Lösung wählen.

    19.01.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 28507 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 187

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte