Meringuierter Beerengratin

Meringuierter Beerengratin
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 EL Honig
2 EL Zitronensaft
0.5 dl Wasser
1 TL Maisstärke
400 g gemischte Beeren, z. B. Heidelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren

Baiserhaube

2 Eiweiss
50 g Zucker
1 TL Maisstärke
  1. 1.
     
    Honig, Zitronensaft, Wasser und Stärke in einer Pfanne verrühren. Beeren beigeben. Alles 2 Minuten köcheln lassen. Beeren in eine ofenfeste Form geben und auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 220 °C vorheizen. Für die Baiserhaube Eiweiss steif schlagen. Zucker und Stärke mischen und nach und nach beigeben. Weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Auf die Beeren eine Eiweisshaube geben. In der Ofenmitte ca. 4 Minuten gratinieren. Den Backprozess überwachen, da das Eiweiss rasch Farbe annimmt. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:140 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:1 g   Kohlenhydrate:29 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.05.2011
  • Dieses Rezept wurde 26892 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 92

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Ideales Dessert zur Verwertung von Eiweissresten, die beim Backen übrig geblieben sind.

Verwandte Rezepte