Marmorgugelhopf

Marmorgugelhopf
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 1 Gugelhopf-Form à 1,6 l, ergibt 12 Stück

Butter für die Form
Mehl für die Form
250 g Butter, weich oder Margarine
300 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
300 g Weissmehl
1 Beutel Backpulver
1 dl Milch
2 EL Kakaopulver
1 TL Puderzucker
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Form mit Butter auspinseln, mit Mehl bestäuben. Butter mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Zucker und Salz beigeben. Ca. 3 Minuten rühren. Eier nach und nach beigeben. Mehl und Backpulver mischen, löffelweise unterrühren. Milch darunterrühren. Teig halbieren. Die eine Hälfte mit Kakaopulver mischen. Erst hellen, dann dunklen Teig in die Form füllen. Eine Gabel kreisförmig durch den Teig ziehen, so entsteht das marmorartige Muster.
     
  2. 2.
     
    Gugelhopf in der Ofenmitte ca. 1 Stunde backen. Nadelprobe: Mit einer Nadel in den Gugelhopf stechen, es darf kein Teig mehr daran kleben. In der Form 10 Minuten ruhen lassen. Stürzen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:400 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:46 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 01.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 33723 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 223

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte