Lachs-Crevetten-Spiesschen

Lachs-Crevetten-Spiesschen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
350 g Lachsfilet
1 nicht zu reife Avocado
12 Crevettenschwänze, ca. 200 g
0.5 Bund Dill
4 EL Erdnussöl
1 EL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
1 Zitrone
  1. 1.
     
    Lachs in 2 cm grosse Würfel schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch in ca. 1 cm breite Schnitze schneiden und diese nochmals quer halbieren. Lachs, Avocado und Crevetten abwechslungsweise auf Holzspiesse stecken.
     
  2. 2.
     
    Dill hacken, mit Öl und Honig mischen. Spiesse damit bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze rundum ca. 5 Minuten braten. Zitrone halbieren und mit den Spiesschen servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:360 kcal   Eiweiss:27 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:6 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.03.2011
  • Dieses Rezept wurde 33266 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 23

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die Spiesse eignen sich auch gut zum Grillieren.

  • Mit Salat oder Bärlauch-Reis-Küchlein servieren.

  • Bei Fischgerichten Label-Produkte verwenden wie Bio oder MSC.

Verwandte Rezepte