Kräuterhackbraten mit Ofengemüse

Kräuterhackbraten mit Ofengemüse
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 6 Personen

100 g Ruchbrot vom Vortag
1 dl Wasser, lauwarm
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
1 Bund Thymian
1 Zwiebel
500 g Gemüse, z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
2 Eier
2.5 TL Salz, ca. 15 g
0.5 TL Cayennepfeffer
600 g Rindshackfleisch
1 EL Rapsöl
1 dl Weisswein
2 dl Gemüsebouillon
  1. 1.
     
    Brot würfeln. Mit Wasser begiessen und quellen lassen. Kräuter und Zwiebel hacken. Gemüse in Stücke schneiden.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 170 °C vorheizen. Brot gut ausdrücken. Mit Kräutern, Zwiebel, Eiern und Gewürzen zum Fleisch geben. Zu geschmeidigem Teig verkneten. Länglichen Laib formen. In ofenfeste Form legen. Gemüse rundum verteilen. Mit Öl beträufeln. Im Ofen ca. 20 Minuten braten. Wein und Bouillon dazugiessen. Ca. 30 Minuten weiterbraten. Ab und zu mit Bratsaft übergiessen. Ofen ausschalten. Braten darin 10 Minuten ruhen lassen. Bratjus absieben. Braten tranchieren. Mit Gemüse und Jus servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:320 kcal   Eiweiss:25 g
Fett:18 g   Kohlenhydrate:13 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 01.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 46297 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 215

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte