Kartoffel-Mais-Küchlein

Kartoffel-Mais-Küchlein
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Eier
1 dl Milch
600 g festkochende Kartoffeln
60 g Greyerzer
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
200 g Tofu nature oder Provençale
60 g Bramata-Mais
Salz
Pfeffer
1 TL Öl für die Förmchen
8 Dörrtomatenhälften
  1. 1.
     
    Eier und Milch verquirlen. Kartoffeln und Käse an der Röstiraffel in die Eiermilch reiben. Schalotten und Knoblauch hacken. Tofu in Würfelchen schneiden. Alles mit dem Mais beigeben und mischen. Masse mit ca. 2 TL Salz und etwas Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. 8 Muffinförmchen mit Öl ausstreichen. Kartoffel-Mais-Masse bergartig einfüllen. Je mit einer halben Dörrtomate belegen. Muffinblech in die unterste Ofenrille schieben und die Küchlein ca. 30 Minuten backen. Im ausgeschalteten und geöffneten Ofen 10 Minuten ruhen lassen. Küchlein mit Messer vom Formenrand lösen und herausheben.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:410 kcal   Eiweiss:19 g
Fett:20 g   Kohlenhydrate:36 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 26756 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 183

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Mit Blattsalat servieren.

Verwandte Rezepte