Holunderbeerensaft

Holunderbeerensaft
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt dl
20 Dolden Holunderbeeren
2 dl Wasser oder Rotwein
260 g Zucker
  1. 1.
     
    Beeren von den Zweigen zupfen und abwägen. Mit dem Wasser oder Rotwein (1 dl pro 500 g Beeren) aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln und dann abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Entstandenen Fruchtsaft durch ein feinmaschiges Tuch absieben. Früchte auspressen. Fruchtsaft abmessen. Auf 5 dl Saft kommen 130 g Zucker. Alles 2–3 Minuten kochen lassen. Saft in heiss ausgespülte Flaschen abfüllen und sofort verschliessen. Auskühlen lassen.
     

Nährwerte

1 dl enthält

Kalorien:150 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:1 g   Kohlenhydrate:33 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 01.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 42905 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 230

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Holunderbeeren können ab September gesammelt werden. Reife Beeren sind dunkel.

  • Dunkel und kühl gelagert ist der Saft ca. 6 Monate haltbar.

  • Saft mit kaltem Mineralwasser aufgiessen. Mit Minze als erfrischendes Getränk servieren.

Verwandte Rezepte