Gemüse-Wok mit Reis und Tofu

Gemüse-Wok mit Reis und Tofu
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Langkornreis
Salz
400 g Tofu, z. B. Provençale
6 EL Sojasauce
400 g Pak Choi
200 g Karotten
1 EL Sesamsamen
1 Ei
4 EL Erdnussöl
  1. 1.
     
    Reis in Salzwasser ca. 15 Minuten knapp weich kochen. Abgiessen und gut abtropfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Tofu in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit der Hälfte der Sojasauce beträufeln und 5 Minuten marinieren. Pak Choi samt schönen grünen Blättern längs halbieren. Karotten in feine Stäbchen schneiden.
     
  3. 3.
     
    Wok erhitzen. Darin Sesam ohne Fett leicht anrösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Ei verquirlen. Öl erhitzen. Tofuscheiben portionenweise durchs Ei ziehen und im Öl beidseitig goldbraun braten. Herausnehmen und warm halten. Pak Choi in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Karotten und Reis dazugeben und einige Minuten mitbraten. Mit restlicher Sojasauce abschmecken. Mit Tofuscheiben servieren. Mit Sesamsamen bestreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:22 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:52 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 37505 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 184

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Statt Pak Choi kann Chinakohl verwendet werden. Diesen in breite Streifen schneiden.

Verwandte Rezepte