Gazpacho - Kalte Tomatensuppe

Gazpacho - Kalte Tomatensuppe
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 rote Peperoni
1 Gurke
600 g vollreife Tomaten
6 dl Gemüsebouillon
2 Zehen Knoblauchzehen
1 EL Tabasco
2 EL Olivenöl
40 g Brot vom Vortag
Salz
  1. 1.
     
    Peperoni halbieren und entkernen. Gurke schälen. Peperoni, Gurke und Tomaten in Würfel schneiden. Etwas Gurke für die Garnitur beiseitelegen. Restliche Gemüsewürfel zur Bouillon geben. Knoblauch dazupressen. Tabasco und die Hälfte des Öls beigeben. Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Mindestens 1 Stunde kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Brot in Würfel schneiden. Im restlichen Öl rösten und leicht salzen. Tomatensuppe kurz vor dem Servieren mit dem Stabmixer aufschäumen. Mit Salz und Tabasco abschmecken. Mit beiseitegelegten Gurken- und Brotwürfeln anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:130 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:6 g   Kohlenhydrate:15 g

Kommentare (1)

  • Michschm:

    Ich empfehle, höchstens einen Teelöffel, statt einem Esslöffel, Tabasco zu verwenden.

    08.07.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 01.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 102950 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 225

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Kalte Suppe ohne Brotwürfelchen, dafür mit Knoblauchbrötchen servieren.

Verwandte Rezepte