Früchtegratin

Früchtegratin
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Portionen. Für 1 Form von 1,5 l

50 g Butter, weich
100 g gemahlene Haselnüsse
1 kg Früchte, z. B. Aprikosen, Nektarinen oder Äpfel
100 g Zucker
4 Eier
400 g Magerquark
1 Zitrone
100 g Hartweizengriess
1 Salz
Puderzucker zum Bestäuben
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Form mit wenig Butterausreiben. Mit etwas Nüssen bestreuen. Früchte entsteinen und in Schnitze schneiden.
     
  2. 2.
     
    Restliche Butter und Zucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelb zugeben, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Quark darunterrühren. Zitronenschale fein dazureiben. Restliche Haselnüsse und Griess daruntermischen. Eiweiss mit Salz steif schlagen und darunterziehen. Masse in die vorbereitete Form füllen. Früchte darauf verteilen. Gratin in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:720 kcal   Eiweiss:28 g
Fett:33 g   Kohlenhydrate:74 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 01.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 31059 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 215

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte