Fischklösschen an Kräutersauce

Fischklösschen an Kräutersauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen

450 g Forellenfilets ohne Haut
2 dl Halbrahm
2 Eiweiss
2 EL Weisswein
0.5 Bund Dill
Salz
Cayennepfeffer
2 Karotten
1 kleine Zwiebel
2 Lorbeerblätter
8 dl Gemüsebouillon
  1. 1.
     
    Fisch in Stücke schneiden. Mit 1 dl Rahm mischen. Mit Eiweiss und Wein im Cutter pürieren. Dill hacken. Mit der Masse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Karotten längs halbieren. In dünne Scheiben schneiden. Zwiebel hacken. Beides mit Lorbeer in Bouillon 5 Minuten kochen. Hitze reduzieren. Von der Fischmasse mit Hilfe von 2 Esslöffeln Klösschen abstechen. In die Bouillon geben. Bei kleiner bis mittlerer Hitze 3–4 Minuten pochieren, bis sie im Kern fest sind. Klösschen und Gemüse herausheben, warm halten.
     
  3. 3.
     
    Bouillon bei starker Hitze auf 3 dl einkochen. Restlichen Rahm beigeben. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Gemüse und Klösschen anrichten.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:290 kcal   Eiweiss:25 g
Fett:17 g   Kohlenhydrate:8 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 25.03.2011
  • Dieses Rezept wurde 34645 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 210

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte