Fischfilets in Pastis-Bouillon

Fischfilets in Pastis-Bouillon
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
150 g Krautstiele
200 g Fenchel
200 g Karotten
0.5 Bund gemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Kerbel
2 EL Rapsöl
1.2 l Gemüsebouillon
220 g Lachsfilet
220 g Hokifilet
Salz
Pfeffer
2 cl Pastis (Anisschnaps)
  1. 1.
     
    Krautstielblätter entfernen und in feine Streifen schneiden. Stiele in mundgerechte Stücke schneiden. Fenchel je nach Grösse längs vierteln oder halbieren. Strunk herausschneiden. Fenchel in feine Streifen schneiden. Karotten längs halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Kräuter hacken. Krautstiele, Fenchel und Karotten im Öl andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Fisch in dünne Tranchen schneiden. Krautstielblätter und Kräuter zur Bouillon geben. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Pastis würzen. Kurz vor dem Servieren Fischtranchen in die Suppe legen. Unter dem Siedepunkt ziehen lassen, bis der Fisch gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:230 kcal   Eiweiss:23 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:8 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.05.2011
  • Dieses Rezept wurde 24384 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 68

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte