Dörrbohneneintopf mit Salsiz

Dörrbohneneintopf mit Salsiz
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Dörrbohnen
1 grosse Zwiebel
50 g Dörrtomaten
2 EL Rapsöl
4 dl Gemüsebouillon
600 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 Salsiz à ca. 100 g
1 EL Erdnussöl
  1. 1.
     
    Dörrbohnen mit kaltem Wasser bedecken. Im Kühlschrank 12 Stunden einweichen. Abgiessen und abtropfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Zwiebel hacken. Tomaten in Streifen schneiden. Beides mit den Bohnen im Öl dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Bohnen zugedeckt bei guter Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. Kartoffeln vierteln. Nach 30 Minuten der Garzeit die Kartoffeln auf die Bohnen legen und leicht salzen. Alles zugedeckt 30 Minuten fertig kochen.
     
  3. 3.
     
    Inzwischen Salsiz häuten und in feine Scheiben schneiden. Wurst im Öl ganz kurz knusprig braten. Bohnen-Kartoffel-Eintopf anrichten. Salsiz darüber verteilen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:21 g
Fett:26 g   Kohlenhydrate:39 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 35177 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 192

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte