Brötchen mit Dörrfrüchten

Brötchen mit Dörrfrüchten
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 12 Stück

10 g Hefe
4 dl Wasser, lauwarm
10 g Honig
500 g Ruchmehl
200 g gemischte Dörrfrüchte, z. B. Aprikosen, Feigen und Äpfel
50 g Haselnüsse
1.5 TL Salz, ca. 10 g
Mehl zum Formen
  1. 1.
     
    Für den Vorteig Hefe, 1 dl Wasser und Honig mischen. 100 g Mehl dazugeben und alles zu einem weichen Teig verrühren. Zugedeckt 1 Stunde aufgehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Aprikosen, Feigen und Äpfel in grosse Stücke schneiden. Mit restlichem Wasser übergiessen und 30 Minuten ziehen lassen.
     
  3. 3.
     
    Haselnüsse grob hacken. Mit restlichem Mehl und Salz mischen. Dörrfrüchte samt Einweichflüssigkeit dazugeben. Alles mit dem Vorteig zu einem eher weichen, geschmeidigen Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 1 Stunde aufgehen lassen.
     
  4. 4.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Teig auf Mehl durchkneten. Zu ca. 5 cm dicken Strängen formen. Davon ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Brötchen in der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Auf Kuchengitter auskühlen lassen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:220 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:3 g   Kohlenhydrate:38 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 34299 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 184

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte