Bananen-Joghurt-Glace

Bananen-Joghurt-Glace
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 6 Personen, für 1 Form à ca. 7 dl

360 g Joghurt nature
1 Zitrone
2 Bananen
2 Eiweiss
80 g Zucker
2 Kiwis
  1. 1.
     
    Joghurt in eine Schüssel geben. Zitronenschale fein dazureiben. Zitrone auspressen. Bananen mit Gabel zerdrücken. Sofort mit Zitronensaft beträufeln und zum Joghurt geben. Eiweiss steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben und weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Unter die Bananen-Joghurt-Creme heben und in eine Form füllen. Mindestens 4 Stunden tiefkühlen.
     
  2. 2.
     
    Zum Servieren Glace im Kühlschrank 20 Minuten antauen lassen. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Glace in Tranchen schneiden und mit Kiwischeiben garnieren und sofort servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:150 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:2 g   Kohlenhydrate:28 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 33915 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 194

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die Glacemasse in der Glacemaschine gefrieren lassen und wie Softice servieren.

  • Glace erst unmittelbar vor dem Servieren mit den Kiwis garnieren, da die Enzyme in der Frucht die Milchprodukte bitter werden lassen.

  • Neue Kühlgeräte mit Topten-Label verbrauchen rund 50% weniger Strom als herkömmliche. Weitere WWF-Tipps finden Sie hier.

Verwandte Rezepte