Apfelmus

Apfelmus
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Gläser
4 Gläser à ca. 2,5 dl
2 kg Äpfel, z. B. Kochäpfel oder Boskoop
2 EL Zitronensaft
1 dl Wasser
200 g Zucker
  1. 1.
     
    Äpfel mit der Schale vierteln. Kerngehäuse entfernen. Mit Zitronensaft, Wasser und Zucker in einer Pfanne mischen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10–15 Minuten sehr weich kochen. Äpfel mit dem Stabmixer pürieren oder durch das Passe-vite treiben. Apfelmus erneut aufkochen. In heiss ausgespülte Gläser füllen. Sofort verschliessen. Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen.
     

Nährwerte

1 Glas enthält

Kalorien:470 kcal   Eiweiss:2 g
Fett:2 g   Kohlenhydrate:108 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.07.2011
  • Dieses Rezept wurde 112638 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 140

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Kochäpfel entsprechen nicht den Anforderungen von Tafeläpfeln, sind aber preiswerter. Sie eignen sich sehr gut zum Konservieren.

  • Apfelmus zum sofort Geniessen muss nicht gesüsst werden. Zum heiss Einfüllen braucht es hingegen Zucker als Konservierungsmittel.

  • Apfelmus ist bei kühler, dunkler Lagerung ca. 6 Monate haltbar.

  • Alte knorrige Obstbäume sollten erhalten bleiben: Die Früchte - auch Fallobst - eignen sich vorzüglich zum Kochen und Einmachen. Weitere WWF-Tipps finden Sie hier.

Verwandte Rezepte