Ananas mit Espressosauce

Ananas mit Espressosauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Ananas
4 getrocknete Feigen
1 EL Pinienkerne
2 EL Rohrzucker
1.5 dl frisch gebrühter Espresso
1 dl Halbrahm
  1. 1.
     
    Ananas oben und unten anschneiden. Die Ananasschale von oben nach unten wegschneiden. Die Augen mit einem spitzen Messerchen ausstechen. Ananas in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, Strunk mit einem runden Ausstecher herausschneiden. Feigen in feine Scheibchen schneiden.
     
  2. 2.
     
    Pinienkerne in einer weiten Chromstahlpfanne hellbraun rösten und beiseitestellen. Zucker in der gleichen Pfanne caramelisieren, Pfanne vom Herd ziehen. Caramel mit Espresso ablöschen. Köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ananasscheiben und Feigen in den Sirup legen und 5–10 Minuten bei kleinster Hitze ziehen lassen. Rahm flaumig schlagen. Ananasscheiben mit Espressosauce anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen. Rahm dazuservieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:310 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:9 g   Kohlenhydrate:52 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 17.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 33681 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmet auf Seite 199

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte