Gratinierter Kürbis mit Kalbsgeschnetzeltem

Gratinierter Kürbis mit Kalbsgeschnetzeltem
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Butternusskürbis à ca. 1,5 kg
Salz
1 l Gemüsebouillon
2 Zwiebeln
2 EL Olivenöl
2 dl Halbrahm
1 EL milder Curry
Pfeffer
600 g Kalbsgeschnetzeltes
  1. 1.
     
    Backofen auf 170 °C vorheizen. Kürbis längs halbieren. Kerne entfernen. Kürbisfleisch mit einem Kerngehäuseausstecher herausschneiden, dabei einen Rand von ca. 5 mm stehen lassen. Kürbishälften leicht salzen und in eine Gratinform legen. Mit Bouillon umgiessen, bis das Gemüse zur Hälfte in Bouillon ist. Gratinform zudecken und Kürbis in der Ofenmitte ca. 30 Minuten bissfest garen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen herausgelöstes Kürbisfleisch grob hacken. Zwiebeln fein hacken. In der Hälfte des Öls dünsten. Kürbis beigeben und ca. 10 Minuten mitdünsten. Rahm beigeben und etwas einkochen lassen. Kürbismasse aus der Bratpfanne nehmen. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Kalbsgeschnetzeltes mit Salz und Pfeffer würzen. Portionenweise im restlichen Öl unter gelegentlichem Rühren anbraten. Unter die Kürbismasse heben und in die Kürbishälften verteilen. Ofentemperatur auf 220 °C erhöhen und die gefüllten Kürbishälften ca. 5 Minuten gratinieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:460 kcal   Eiweiss:38 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:22 g

Kommentare (2)

  • Katia1972:

    Diminuer la quantité de viande de moitié. Les 5 minutes finales pour gratiner n'apporte pas grand chose de plus... Vous indiquez que l'écorce de cette courge peut être consommée, mais cela ne fait pas franchement envie et n'est pas particulièrement bon: nous ne l'avons finalement pas mangée. Par contre la recette est excellente.

    07.11.2009

  • luigi:

    Ich habe das Rezept für 2 Personen gemäss Angaben zubereitet, und es hat bestens geklappt! Zum Gratinieren habe ich noch Käse über die Kürbismasse gestreut - mmmhhh... fantastisch!

    22.11.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 38524 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2009 auf Seite 13

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die Schale dieser Kürbissorte kann gegessen werden.

Verwandte Rezepte