Gratinierte Griessschnitten mit Hackfleisch

Gratinierte Griessschnitten mit Hackfleisch
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen, für 1 Gratinform à ca. 2 l

200 g Lattich
2 EL Öl zum Braten
2 Knoblauchzehen
600 g Schweinshackfleisch
2 TL milder Paprika
Salz
Pfeffer
4 EL Reibkäse, z. B. Sbrinz

Griessschnitten

1 l Milch
2 TL Butter
Salz
Pfeffer
200 g Hartweizengriess
4 EL Reibkäse, z. B. Sbrinz
4 Eigelb
  1. 1.
     
    Für die Griessschnitten Milch und Butter aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Griess einrieseln lassen. Bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten quellen lassen. Käse und Eigelb darunter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse gut 5 mm dick auf einem Backblech ausstreichen und auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Lattich in Streifen schneiden. Öl in einer Bratpfanne erwärmen. Knoblauch dazupressen. Hackfleisch dazugeben, unter gelegentlichem Rühren anbraten. Lattich beigeben und kurz mitbraten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken. In die Gratinform geben.
     
  3. 3.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Griessmasse in Stücke von ca. 5 × 6 cm schneiden und zwischen das Hackfleisch in die Form legen. Mit Käse bestreuen. Etwas Paprika darüber streuen. In der unteren Ofenhälfte ca. 20 Minuten gratinieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:950 kcal   Eiweiss:51 g
Fett:62 g   Kohlenhydrate:45 g

Kommentare (2)

  • Katia1972:

    Doubler la quantité de laitue romaine.

    07.11.2009

  • 22doris:

    Super dieses Rezept!! Kann ich nur weiterempfehlen. Meinem 3 Männerhaushalt hat es jedenfalls geschmeckt!!!

    Die Zeit ist zwar etwas knapp berechnet, da man den Griesbrei auskühlen lassen muss!!
    Doris

    01.12.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 30837 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2009 auf Seite 17

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte